Allgemein

STEUERTIPPS ZUM JAHRESENDE 2021

Das Jahr 2021 neigt sich langsam dem Ende zu. Wie in jedem Jahr gibt es auch heuer wieder zahlreiche steuerliche Themen, welche im Zusammenhang mit dem Jahreswechsel beachtet werden müssen. Im Dokument im Anhang wurden zahlreiche steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten, zu beachtende Fristen sowie aktuelle Entwicklungen zusammengefasst. Steuertipps zum Jahresende 2021 downloaden

BESTEUERUNG VON KRYPTOWÄHRUNGEN gEPLANT

In dem am 8. November 2021 in Begutachtung gegangenen Entwurf zur Ökosozialen Steuerreform ist erstmals auch eine Besteuerung von Kryptowährungen vorgesehen. „Aktuell gibt es noch ein Ungleichgewicht, was die Regulierung von Kryptowährungen gegenüber klassischen Aktien und Anleihen betrifft. Als erstes Land in der EU schaffen wir steuerliche Rahmenbedingungen für Kryptowährungen. Im Zuge der Steuerreform werden …

BESTEUERUNG VON KRYPTOWÄHRUNGEN gEPLANT Mehr lesen »

Verlängerung Corona-Hilfen

Die Bundesregierung hat die Verlängerung des Härtefallfonds und des Ausfallsbonus um weitere drei Monate für den Zeitraum Juli – September 2021 beschlossen. Der Verlustersatz wird um sechs Monate bis Ende Dezember 2021 erweitert. Die Kriterien sollen angepasst werden. So ist zukünftig ein 50%iger Umsatzrückgang zum Vergleichszeitraum vor der Corona-Pandemie Voraussetzung für die Antragstellung.

Erhöhter Ausfallsbonus märz – April

Die Bundesregierung hat Anfang des Jahres mit dem Ausfallsbonus ein zusätzliches Förderinstrument geschaffen. Dieses soll Unternehmen helfen, welche im Zeitraum November 2020 bis Juni 2021 in einem Monat mindestens 40% Umsatzausfall erlitten haben. Der Ausfallsbonus beträgt 30 Prozent des Umsatzausfalls im Kalendermonat des Betrachtungszeitraums und besteht aus dem Ausfallsbonus selbst (15%) und einem Vorschuss auf …

Erhöhter Ausfallsbonus märz – April Mehr lesen »

Scroll to Top